Bikesizing

Bikepraxis-ErgonomiebereichNach einer Körpervermessung führen wir ein Interview über Training, Ziele und eventuelle Beschwerden/Verletzungen, wir untersuchen Körperliche Dysbalancen. Durch dieses Eingangsgespräch erarbeiten wir ein konkretes Bild der individuellen Biomechanik und können im Anschluss das Rad ganz gezielt einstellen. Bei der Körpervermessung (Bikefitting-Basisanalyse) analysieren wir die Basisparameter Körpergröße, Gewicht, Beinlänge und Innenbeinlänge und klären eventuelle Dysbalancen in der Rückenmuskulatur ab.

Bikefitting-Basisanalyse mit dem SQ-lab Sit&fitBei der anschließenden Sitzknochenvermessung SQlab-Sit&Fit gehen wir auf eine der wichtigsten Kontaktstellen zwischen Radfahrer und Rad ein und bestimmen Ihren Sitzknochenabstand. Hierbei werden Faktoren wie z.B. die Sitzposition, die Beckenstellung auf dem Sattel und der Einsatzbereich mit einbezogen. Erst danach beginnt die Analyse auf dem Rad bzw. dem Ergotecscanner. Hier stehen die Schritthöhe, das Knielot, die Oberrrohrlänge, Rücken- und Armwinkel als weitere Basisparameter im Vordergrund. Erst nach millimetergenauen Erfassung dieser Maße können wir dieMaße auf Ihr Rad übertragenn  und individuell auf Sie einstellen oder auch den Neukauf erleichtern.

FahrradergonomiebereichFür das Bikesizing müssen Sie einen Zeitumfang von mindestens 40 Minuten mit einem Preis ab € 45,- einplanen. Vereinbaren Sie hierfür bitte einen Termin

unter 06251-9494798.